Touristische Ziele

01. Juni 2011

Der Schluchsee und der Titisee sind die am stärksten frequentierten Ziele für den Ausflugs- und Erholungstourismus im Schwarzwald. So bieten doch beide Seen die Möglichkeit, verschiedene Wassersportarten zu betreiben. Windsurfen, Segeln und Angeln sind hier ebenso beliebt wie das Tauchen, das hier wegen der hervorragenden Wasserqualität eine ausgezeichnete Sicht verspricht.

Baden-Baden ist ein stark frequentiertes städtisches Ziel, das durch seine Thermalbäder, die Spielbank und die Festspiele europaweit bekannt ist. Viele politische Ereignisse wie Parteitage und Treffen internationaler Spitzenpolitiker kann die Stadt bereits in ihrer Chronik vorweisen. In einer Reihe mit Baden-Baden, jedoch mit seinem ganz eigenen Charakter und Flair, steht Freiburg als weltoffene junge Stadt mit seinen renommierten Bildungseinrichtungen. Zu weiteren sehenswerten Orten sind ohne Zweifel die Reichsstadt Gengenbach, das im Kinzigtal gelegene Haslach und Schiltach zu zählen. Das Wein- und Blumendorf Sasbachwalden stellt zweifellos ein Kleinod in der malerischen Schwarzwälder Landschaft dar.

Landschaftliche Anziehungspunkte gibt es zahlreiche. Stellvertretend seien hier die Wasserfälle von Triberg, das Kinzigtal, das Murgtal sowie das Freilichtmuseum in Vogtsbauernhof genannt. Neben dem Schauinsland und dem Feldberg sind der Belchen und der Kandel beliebte Aussichtsberge.
Währen der letzten Jahre entstanden zwei Naturparks im Schwarzwald, um das Gebiet besser dem Tourismus zu erschließen, die Landschaft in Form einer Kulturlandschaft zu bewahren und die Erzeugnisse der einheimischen Landwirtschaft besser bekannt zu machen.

Wegen seiner kurvigen Landstraßen stellt der Schwarzwald unter Motorradfahrern ein beliebtes Ziel dar. Allerdings bewogen die hohen Unfallzahlen die Regionalpolitiker dazu, viele Straßen vor allen Dingen an den Wochenenden für Motorräder sperren zu lassen. In der Umgebung des Feldberges haben sich einige Zentren des Wintersportes einen klangvollen Namen gemacht. Hinterzarten stellt ein Mekka für Skispringer dar und hat durch seine Förderung des Kinder- und Jugendsportes schon viele erfolgreiche Springer hervorgebracht. In jedem Jahr trifft sich in Schonach die Weltelite in der Nordischen Kombination, um um den Schwarzwaldpokal im Rahmen des Weltcups zu kämpfen.

Spectaculum – Mittelalterspektakel im Schwarzwald

10. Februar 2011

Die Gegend des Schwarzwaldes in bekannt für die vielen Geschichten und Sagen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden und an denen – wenn auch mit einem Schmunzeln – nachdrücklich festgehalten wird. Schauermärchen und vermeintlich reale Gruselgeschichten aus längst vergangenen Zeiten gehören auch für Schwarzwald-Urlauber irgendwie einfach dazu. Wo könnte das so genannte Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® also einen besseren und passendere Ort für seine mittelalterlichen Shows und Spektakel finde als im Schwarzwald? Und so wird auch in diesem Jahr, genau genommen vom 28. bis zum 29 Mai 2011, das weltweit größte reisende Mittelalter-Fest in Weil am Rhein Halt machen und Einheimische und Angereiste in eine vergangene Zeit entführen. Auf musikalische und kulinarische Art werden die Besucher des Kultur-Festivals auf ihr mittelalterliches Erlebnis eingestimmt und in jedem Jahr mit neuen atemberaubenden Shows unterhalten und begeistert. Mittlerweile hat das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® ganze 17 Jahre auf dem Buckel ist in der Szene längst kein Geheimtipp mehr. Im Gegenteil: wer in der Mittelalterszene Rang und Namen hat, der lässt sich einen, oder auch gerne mehrere Besuche, auf dem Fest nicht nehmen. Und auch wer weder Rang noch Namen hat, strömt herbei, denn in den vergangenen Jahren hat sich das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® immer wieder auch als Sprungbrett für Aufstrebende Künstler erwiesen.
Die Besucher erwartet in jedem Fall ein buntgemischtes Programm, das Mittelalter-Liebhaber genauso begeistert wie jene Besucher, die eher zufällig in Weil am Rhein gelandet sind. Wenn Sie also für Mai einen Urlaub im Schwarzwald planen und Ihnen noch ein fester Programmpunkt fehlt, bei dem Sie sich sicher sein können, etwas ganz besonderes und eine unverwechselbare Atmosphäre zu erleben, dann könnte ein Besuch auf dem Mittelalter-Fest genau das I-Tüpfelchen sein, das ihrem Schwarzwald-Urlaub noch gefehlt hat.